• Spendenkonto — IBAN: DE64 2655 0105 0000 2419 27
    Sparkasse Osnabrück | BIC: NOLADE22XXX

„Profil: Soziokultur“ – Kulturelle Mitgestaltung verankern

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie werden von Soziokultur Niedersachsen einmalig Träger der Soziokultur, der Kulturellen Bildung und der Medienkulturarbeit unterstützt. Mit dem neuen Förderprogramm des Fonds Soziokultur werden Entwicklungsprozesse und Organisationsentwicklung von freien, gemeinnützigen Trägern und Einrichtungen des soziokulturellen und kulturellen Feldes gefördert. Mit den hierfür zur Verfügung stehenden Geldern des Fonds Soziokultur werden Entwicklungsprozesse unterstützt, mittelfristig stabilisiert und idealerweise strukturell vor Ort verankert.

Die Beantragung für Projekte im Rahmen von „Profil: Soziokultur“ ist zwischen dem 01.08.2021 und 30.09.2021 über das Antragsportal des Fonds möglich.
Bei positiver Antragsstellung erfolgt die Durchführung Ihrer Vorhaben (und Prozesse) zwischen Februar 2022 und Dezember 2022.
Antragsberechtigt sind freie gemeinnützige juristische Träger mit mindestens zweijähriger Existenz  und Kooperationsverbünde aus bis zu drei Trägern/Partnern, bei denen der Hauptantragstellende gemeinnütziger juristischer Träger (mind. 2 Jahre Existenz, s.o.) ist.

Je nachdem, ob Anträge alleine oder im Verbund gestellt werden, liegt die maximale Förderhöhe zwischen 30.000€ und 50.000€.

Eine detaillierte Beschreibung des Förderprogramms sowie Kontaktmöglichkeiten zu „Profil: Soziokultur“ finden Sie hier.

Suchen Sie einen Verbundpartner oder möchten Sie Unterstützung bei der Antragsstellung? Dann melden Sie sich gerne bei uns!

Kontakt
Newsletter
Whatsapp